(03332) 251098
 

Fahrradausbildung

Jedes Jahr nehmen die 4. Klassen an der Fahrradausbildung teil.

 

Alle Schülerinnen und Schüler lernen, was zu einem verkehrssicheren Fahrrad gehört, was sie beim Radfahren beachten müssen und natürlich wichtige Verkehrszeichen und Regeln kennen. Später werden Übungen auf einem Fahrradparcours durchgeführt.

 

Im Laufe der Grundschulzeit nehmen alle Mädchen und Jungen an der AKTION Toter Winkel, die von der VSBB Verkehrssicherheit Berlin-Brandenburg GmbH durchgeführt wird, teil. Dieses Projekt findet für die 4. – 6. Klassen statt.

 

Zum Schluss wird unter Aufsicht der örtlichen Polizei von allen eine Lernkontrolle abgelegt. Hierfür muss jeder Teilnehmer theoretisch und praktisch beweisen, was er gelernt hat. Dazu fahren alle mit ihrem eigenen Fahrrad im Straßenverkehr durch das Wohngebiet unserer Schule.

 

Wer erfolgreich an der Radfahrausbildung teilgenommen hat, erhält am Ende einen Fahrradpass.

Tu was

 

Kunst

 

Musik