Ein Besuch im Museum

16. 11. 2021

„Wer war denn schon einmal im Museum?“, wurden die jüngeren Schulkinder gefragt. „Ich noch nicht“, antworteten viele Kinder zugleich. Das sollte sich schnell ändern.

Denn über das Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ konnte jede Schule bis Ende November 2021 ein Budget von 3.000 Euro zur eigenen Verfügung nutzen. In unserer Schule wurden dadurch Projekte mit den Klassen, u. a. im Museum, finanziert.

Für die 2. Klassen ging es zurück in die Markgrafenzeit. Sie erfuhren durch Erzählungen und Bilder, wie die Schwedter Markgrafen lebten. In Mitmach-Aktionen probierten sie die passende Etikette aus und bastelten sich kleine Accessoires für die Kleidung dieser Zeit. Ein besonderer Höhepunkt war das Verkleiden. Kleine Prinzessinnen und Prinzen standen am Ende des Projekts mit Fächer und Schärpe vor dem Gemälde des Schwedter Schlosses.

Die Drittklässler erlebten eine Zeit, in der es weder interaktive Tafeln noch Hefte oder Füller gab. In einem Film sahen sie, wie es vor ca. 100 Jahren in der Schule zuging. Sie probierten die unbequeme Sitzhaltung aus und erduldeten die strenge Lehrerin. Alle waren froh im Jetzt und Hier in die Schule gehen zu dürfen. Die Sütterlinschrift, eine altdeutsche Handschrift, forderte dann große Anstrengungen von den Kindern ab. Es machte dennoch allen Spaß, den eigenen Namen mit einem Griffel auf eine Schiefertafel zu notieren. Am Ende waren alle sehr stolz auf ihr Ergebnis.

Einen Ausflug in die Steinzeit unternahmen die Fünftklässler. Sie wurden über die Entwicklung des Menschen unterrichtet und lernten in einem Lichtbildervortrag die Lebensweise dieser Zeit kennen.  Die Schülerinnen und Schüler schauten sich im Museum Werkzeuge aus der Stein- und Kupferzeit an und erfuhren, wie diese hergestellt wurden. Sie bearbeiteten selbst Steine mit selbst gebauten einfachen Werkzeugen, um so ein Gefühl für die anstrengenden Arbeiten in dieser Zeit zu bekommen.

Die Mitarbeiterinnen des Museums hatten die Projekte liebevoll und aufwendig vorbereitet und den Kindern somit ein unvergessliches Museumserlebnis bereitet.

 

Bild zur Meldung: Ein Besuch im Museum

Fotoserien


Ein Besuch im Museum (15. 11. 2021)

Tu was

 

Kunst

 

Musik