(03332) 251098
 

Ein großer Tag für unsere Jüngsten

17. 08. 2020

Nach einer Kennenlernwoche war es endlich soweit. Unsere Jüngsten sollten nun richtige Schulkinder werden.

Da der übliche Veranstaltungsort, die Sporthallte „Neue Zeit“, gesperrt war, fand die Einschulungsfeier in diesem Jahr in drei Gruppen im kleinen Saal der Uckermärkischen Bühnen statt. Pro Familie durften vier Gäste an der Feier teilnehmen.

Die Mitarbeiter der UBS hatten die Bühne feierlich geschmückt. Kurzfristig, durch Corona bedingt, stellten einige Schülerinnen und Schüler der 5. und 2. Klassen ein klitzekleines Programm dar, welches bei den Zuschauern gut ankam.

Auch die Hauptpersonen, unsere neuen Erstklässler, hatten sich auf diesen Tag vorbereitet und zeigten, was sie in der ersten Woche des Schuljahres bereits gelernt haben. Das wurde von den Gästen mit einem besonders kräftigen Beifall honoriert.

Nachdem die stellvertretende Schulleiterin, Frau Trübenbach, die Mädchen und Jungen als Schulkinder in die Klassen 1a,b und 1c aufgenommen und die Schulfotografin, Frau Chomeck, das Klassenfoto hinter den UBS geknipst hatte, bekamen nun alle Kinder die heiß erwarteten Schultüten von den Eltern überreicht.

 

Tu was

 

Kunst

 

Musik