(03332) 251098
 

Es weihnachtet schon

27. 11. 2019

Wohin gehe ich zuerst? Was möchte ich gerne basteln? Diese schwere Entscheidung mussten die Kinder unserer Schule nun treffen. Es war gar nicht so einfach. Schließlich wollten sie auch etwas mit nach Hause nehmen.

 

In der diesjährigen Weihnachtswerkstatt, die am 27.11.2019, kurz vor dem 1. Advent stattfand, gab es wieder viele Angebote für alle Bastelfreunde. So konnten die Mädchen und Jungen unter verschiedenen Sternen auswählen. Es gab z. B. welche aus Transparentpapier, Frühstückstüten, Plastik oder einfachem Papier. Schön sahen sie am Ende alle aus.

 

Bei den Weihnachtsgestecken gab es längere Wartezeiten. Das nahmen die meisten Kinder geduldig in Kauf. Schließlich wollten sie ihr mitgeberachtes Gefäß auch füllen. Wer nicht warten wollte, suchte ein anderes Betätigungsfeld. Wie immer war der Stand mit den Gipsbildern schnell besetzt. Elche, unterschiedliche Fensterbilder, Serviettenhalter, Glocken, Weihnachtsmobile und Karten, ob gedruckt oder mit Schneemännern geschmückt oder das selbstgemachte Geschenkpapier standen u. a. zur Auswahl.

 

Im Schulhaus roch es nach Plätzchen, die von fleißigen Bäckern oder Bäckerinnen hergestellt wurden. Gekostet wurde natürlich auch!

 

Sogar an die Bastelmuffel war gedacht worden. Unser Sozialarbeitet, Herr Müller, stellte für sie Spiele bereit.

 

Am Ende gingen fast alle mit mehr oder weniger Schmuckstücken nach Hause, die jetzt bestimmt in vielen Wohnungen die Zimmer verschönern.

 

Das Bastelmaterial finanzierte der Förderverein unserer Schule. Viele kreative und fleißige Helfer, wie z. B. Eltern, Horterzieherinnen oder Lehrerinnen und Lehrer, machten die Weihnachtswerkstatt wieder zu einem schönen Erlebnis für unsere Schüler und Schülerinnen. Deshalb gilt allen ein großes Dankeschön.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Es weihnachtet schon

Tu was

 

Kunst

 

Musik