(03332) 251098
 

Besuch der „Kinder-Uni“ in Eberswalde

11. 03. 2020

Am 11.3.2020 besuchten die Schwedter Grundschulen einer schönen Tradition folgend die HNE Eberswalde, die an diesem Tag zur „Kinder-Uni“ wurde.

 

Wir Brechtis begannen die Veranstaltung mit einem Workshop zum Thema „Fairtrade“. Im Gesprächskreis und in Gruppenarbeiten erfuhren wir auch mithilfe der Verteilung von Schokoladenstücken, wie die Gewinnverteilung bei der Herstellung von Schokolade ist und wie sich das durch Fairtrade verändert.

Kinder-Uni

 

Kinder-Uni

Anschließend ging es in einen Hörsaal der Hochschule. Drei junge Menschen, die sich als Friedrich, Jenny und Franz vorstellten, führten uns zum Thema: „Geheimnis Moor-Lebensraum zwischen den Welten.“

 

In einem kurzen Vortrag erhielten wir Informationen zur Besonderheit des Moores, lernten etwas über Torf und wissen nun auch, warum der Elch so lange Beine hat, wieso eine 2400 Jahre alte Person noch immer so gut erhalten ist und wie sich Insekten und Pflanzen an das Leben im Moor anpassen. Besonders interessant war aber das Torfmoos - eine unscheinbare Pflanze mit gewaltiger Kraft. In einem Experiment sahen wir die enorme Speicherfähigkeit des Mooses - die speziellen Zellen speichern das Dreißigfache des Wassers. Im zweiten Experiment filterte eine Mischung aus Steine, Torf und Torfmoos verschmutztes Wasser sehr eindrucksvoll und im letzten Experiment waren alle Schüler auf den Rängen aktiv. Beim Färbeversuch sahen wir das Aufsteigen der roten Tinte in das Teil des Torfmooses und konnten so die Hyalinzellen nachweisen.

Anschließend ging es wieder heim und wir können sagen, das war ein sehr gelungener Tag.

 

Foto: Kinder-Uni

Tu was

 

Kunst

 

Musik